2020_01

Fr. 10.01.2020

From Boom To Bust

Start: 22:00 Uhr

Vom Bullen zum Bären, vom Hoch zum Tief, von Licht zu Schatten, von Yin zu Yang. Alles ist im Fluss und im ständigen Wechsel. So wie es sich gehört, gibt es auch kein neues Jahr ohne FSI Party. Weit außerhalb des vertrauten Dahlems laden wir ins Humboldthain ein, damit wir uns besser kennenlernen und dem Unistress entfliehen können. Direkt am gleichnamigen S-Bahnhof gelegen, wartet der Club mit zwei Floors, mehreren Bars und einem feuerspeienden Drachen auf euch. Lasst uns möglichst lange im Boom verweilen, bevor am nächsten Morgen der Bust bevorsteht!

+++ Line-Up +++
Main-Floor:
22:00-23:00 Fjodor
23:00-00:00 Gießelmann
00:00-06:00 Das Vinylwohnzimmer

Top-Floor
00:30-02:30 Φ de Rullo
02:30-04:00 Hört Herr Hürt und Dapmän
04:00-06:00 total.9000

+++ Awareness-Konzept +++
Wir wollen eine Party schmeißen, wo alle eine gute Zeit haben und für ein paar Stunden den Zwängen und Normen des Alltags entkommen können. Leider kommt es auf Partys immer wieder dazu, dass Grenzen überschritten werden, gerade wenn viel Alkohol fließt. Deshalb wird es Personen geben, die für jeden ansprechbar sind und einen sicheren Rückzugsraum zur Verfügung stellen werden. Wir tolerieren keinen Rassismus, Sexismus, Ableismus, Homophobie, sexuelle Belästigung oder sonstiges diskriminierendes Verhalten. Wer sich nicht dran halten kann geht vor die Tür.

Organisiert mit viel Liebe von eurer Fachschaftsinitiative ♥