2019_09

Fr_13.09.2019
Re-Space: Award for Art Project Spaces and Initiatives 2019
Free Entry

Start: 19:00 Uhr

Freier Entritt!

/// English version: https://bit.ly/2U6csjn

Am Freitag, den 13. September 2019 zeichnet die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa zum siebten Mal künstlerische Projekträume und -initiativen für ihre Arbeit aus. Die mit jeweils 37.000,- Euro dotierte Auszeichnung wird von Staatssekretär Dr. Torsten Wöhlert an 20
Preisträger*innen übergeben. Der Abend mit Podiumsdiskussion, Performances und Party wird vom Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen organisiert.

PROGRAMM: 19:00-Open End

19:30–21 Uhr
Offizielle Preisverleihung durch Dr. Torsten Wöhlert (Staatssekretär für Kultur, Berlin) mit einer Vorstellung der ausgezeichneten Projekträume und -initiativen

Die Preisträger*innen 2019:
Apartment Project e.V., Centrum, Datscha Radio – A Garden in the Air, District-Schule ohne Zentrum e.V., EVBG, gr_und e.V., Horse & Pony, Kotti-Shop (Assemblage e.V.), meantime projects, mp43-projektraum für das periphere, panke.gallery, Kreuzberg Pavillon, Raumerweiterungshalle (Selbstuniversität e.V), Schneeeule, Scriptings, singuhr e.v., Spor Klübü, The Institute for Endotic Research, TROPEZ, TV/New Theater.

ab 21 Uhr
Party mit Performance-Acts und DJ-Sets

21 Uhr: ISLAJA (Live)
22 Uhr: Chris Imler (Live)
23 Uhr: Mark Reeder / MFS Berlin (DJ-Set)

ab 01 Uhr: Westbam (DJ-Set)

Im Lounge-Bar-Bereich
ab 23 Uhr: Double Trouble (Imke & Fritzi)

Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen!