2018_12

Mi _ 05.12.18
Euphorie Berlin präsentiert :

Tellavision
Schwund

DIFFUS, Jungle World und Gusto – Ablass für Massenkultur

präsentieren

TELLAVISON (live)

Nach acht Jahren zahlreicher Solo-Shows, präsentiert Tellavision jetzt neue Songs mit Band! Zwischen Roisin Murphy und Kraftwerk, Modern Kraut: Tellavision’s Twist schlägt Pop-Musik einen neuen Ton vor!

After eight years of performing solo Tellavision is now perfoming new material with Band – Grabbing the finest elements from chilly krautrock and the warmth of grungy soul – Tellavision is adding her twist to modern pop music.
https://tellavision.bandcamp.com
https://www.youtube.com/watch?v=mlKEhsJgjqs
https://www.youtube.com/watch?v=vEakN5zaLas

SCHWUND (live)

SCHWUND is a Berlin based synth-punk project, performed with analog equipment and vocals. The texts are in the dadaist style of NDW, picking up the tradition of the „Kassettentäter“ – scene from the 80s, mixed with elements of punk, rave and electro.
https://derschwund.bandcamp.com

#######################################

TELLAVISION Nach zahlreichen Kollaborationen und musikalischen Auftragsarbeiten fürs Theater meldet sich die Musikerin, Künstlerin und Labelbetreiberin Fee Kürten mit einem neuen Set ihres Projektes Tellavision zurück. Auf ihrem letzten Album »The Third Eye« ergänzt sie ihren selbsternannten Hardware Post-Pop um Elemente zeitgenössischer Pop-Musik und beweist einmal mehr, dass Avantgarde immer noch der beste Impulsgeber für Pop ist. Atonale Lo-Fi Sounds aus dem Synthesizer und gebrochene Beats vermischen sich mit ihrer expressionistischen Stimme zu Future Soul unter den Vorzeichen von DIY-Punk.