2018_10

Sa _ 20.10.2018
Syntop night

Repro
Sugar
Shaleen
Nonambient
Fohm

Start 00 Uhr

 

Syntop ist eine Eventreihe, die verschiedene elektronische Musikrichtungen verbindet und miteinander verschmelzen lässt.
Dieses Mal wird sich vor allem auf die schnellen und harten Klänge konztriert. Mit dabei: Repro, Sugar und Shaleen – drei außergewöhnliche Künstler*innen, die allesamt starke Verfechter dieser musikalischen Ausrichtung sind.

Repro und Sugar haben viele Gemeinsamkeiten: Beide stammen aus Kopenhagen, beide sind bei den dort fest etablierten Labels Fast Forward Prductions und Euromantic gesigned und somit maßgeblich mittverantwortlich dafür, dass schneller Techno in der Hauptstadt Dänemarks boomt, wie fast nirgendwo sonst momentan. Wer sich mit der aktuellen Raveszene befasst, kommt also zur Zeit weder an Kopenhagen, noch an Repro oder Sugar vorbei, die ihr Können regelmäßig in der Culture Box unter Beweis stellen. Ebenso wie auf der aktuellen Compilation Kulør 001“, zu der beide Künstler jeweils einen Track beigesteuert haben.

Die aus Essen stammende Shaleen ist mittlerweile in Berlin zu einer festen Größe geworden. Nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch hier ließt man ihren Namen inzwischen regelmäßig auf Lineups renommierter Clubs, wie dem ://about blank oder der Griessmühle, und wer schon mal Zeuge eines ihrer energiegeladenen Sets war, weiß auch, wieso!
Wir freuen uns schon auf sie.

Ebenfalls wieder mit dabei sind unsere Syntop-Residents, Spule und Rill, die erneut gemeinsam als Nonambient ein kräftiges, treibendes Set abliefern werden. Name ist Programm!!!

Für einen kleinen Break wird diese Nacht Fohm sorgen, bei dem man zwar nie genau wissen kann, welche musikalische Richtung er einschlagen wird, der aber mit seinem experimentellen Sound immer wieder für gelungene Überraschungen sorgt.

—————————————————————-
Wie immer tolerieren wir kein übergriffiges-, sexistisches-, rassistisches- oder homphobes Verhalten! Solltet ihr Zeuge werden, wie sich jemand unangemessen benimmt, teilt es uns bitte umgehend mit. Wir sind am Eingang, an der Garderobe und an der Bar zu finden
—————————————————————-